Energie und Umwelt
> Zum Inhalt

Veranstaltungen im Bereich "Energie und Umwelt"

Eine Kernaufgabe des Forschungskoordinationszentrums ist die Vernetzung der vielfältigen Kompetenzen der TU Wien im Bereich Energie und Umwelt. Ein breites Spektrum an internen und externen Netzwerktreffen und Vernetzungsveranstaltungen werden angeboten. 

Für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bieten diverse Vernetzungsformate eine gute Möglichkeit, wichtige Kontakte zu internen und externen Expertinnen und Experten, sowie Interessierten aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung zu knüpfen und neue interdisziplinäre Projekte zu entwickeln.  

2015 wurde die Veranstaltungsreihe „Blickpunkt Forschung“ etabliert, die sich aktuellen und interdisziplinären Themen annimmt und Ergebnisse anwendungsnaher Forschungsprojekte der TU Wien in Kooperation mit Unternehmen zeigt.
Diese Reihe wird jedes Jahr im Herbst in Kooperation mit dem Transfer- und Forschungssupport der TU Wien, sowie der Wirtschaftskammer Wien, veranstaltet.   

Aktuelle Veranstaltungen

Blickpunkt Forschung: Smart Communities and Technologies @ TU Wien

Die Veranstaltung "Blickpunkt Forschung" zeigt Ergebnisse anwendungsnaher Forschungsprojekte der TU Wien in Kooperation mit Unternehmen. Nach dem erfolgreichen Start dieses Veranstaltungsformats im Herbst 2015 zum Thema Energie richtet der Blickpunkt Forschung am 17. Oktober 2016 den Fokus nun auf zukunftsweisende Projekte im Feld der „Smart Communities und Technologies“. Der Bogen spannt sich dabei von Fragen des energieeffizienten und ressourcenschonenden Bauens über nachhaltige Produkte und Prozesse, sowie Ressourcenmanagement bis zur Stadt- und Regionalplanung mit Aspekten der Energie, der Mobilität und unter Einbeziehung der Nutzer.

Aktuelle Forschungsergebnisse werden in Parallelsessions präsentiert:

  • Smart Buildings
  • Smart Products and Production
  • Smart Regions
  • Smart Communities

Darüber hinaus werden weitere aktuelle Smart CT-Forschungs- und Lehrprojekte im Rahmen einer begleitenden Ausstellung vorgestellt.

Wann & Wo?

Montag 17.10.2016, 13:30 - 18:30 Uhr 
TU Wien, 1040 Wien, Karlsplatz 13, Fest- und Boecklsaal

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung und den Themensessions an.

Programm

Begrüßung:

Univ.Prof. DI Dr. Johannes Fröhlich, Vizerektor für Forschung und Innovation der TU Wien
DI Dr. Rainer Pawlick, Baurat h.c., Innungsmeister Landesinnung Bau 

                              Raum 1                              

 Begrüßung  

 13.30 - 14.00 

                             Raum 2                                          
                     Smart Buildings (SB)                 
   VORTRÄGE                            Smart Regions (SR)                           
SB.1 Building Profiling for Energy Management 14.00 - 15.30 SR.1 Der städtische Untergrund als Rohstoffmine? 
  TU Automatisierungssysteme & Siemens CT   TU Abfallwirtschaft und Ressourcenmanagement
SB.2 Intelligentes energieeffizientes Eigenheim anschließend
Ausstellung
SR.2 Potentiale für Power-To-Heat
  TU Regelungstechnik und
Prozessautomatisierung
  TU Energiewirtschaft & ECOP
SB.3

Strukturierte und fehlerminimierte
Datenaufbereitung für Energieausweise

SR.3 Business Models including Batteries for Smart Grids
  TU Bauphysik und Bauökologie   TU Operations Research and Control Systems
SB.4 Optimierung der Energieeffizienz von
Gebäudeportfolios
SR.4 EnergieRaumPlanung hoch 3
  TU Information and Software Engineering   TU Regionalplanung und Regionalentwicklung 
Blitzlicht - Projektausblick                                                           Blitzlicht - Projektausblick                                               
SB.5 GrünPlusSchule@Ballungszentrum              AUSSTELLUNG
SR.5 Smart Drinking Water Quality Management for
Large Urban Areas
  TU Bauphysik und Schallschutz 15.30 - 16.15   TU Forschungszentrum ICC Water & Health
SB.6 Life Cycle Habitation SR.6 Zero Carbon Resorts
  TU Gruppe Angepasste Technologien   TU Gruppe Angepasste Technologien

SR.7 Quartiersprofile für optimierte energietechnische
Transformationsprozesse
      TU Stadt- und Regionalforschung                         
SR.8 Urbane Energie- und Mobilitätssysteme 
TU Bauphysik und Schallschutz  
         Smart Products and Production (SP)         VORTRÄGE                             Smart Communities (SC)                  
SP.1 Building-Delivery-Process 16.15 - 17.35 
SC.1 TRANSFORMplus-Entwicklung Wiens als Smart City
  TU Bauphysik und BauökologiE   TU Verkehrsplanung und Verkehrstechnik
SP.2

Flexibel automatisierte Fertigungszellen  

anschließend
Ausstellung
SC.2 aspern.mobil: Stadt bewegt
  TU Fertigungstechnik &
TU Automatisierungssysteme &
EMCO
  TU Verkehrsystemsplanung
SP.3 Embedded Power Components SC.3 Mischung: Possible!
  TU Angewandte Materialwissenschaften in    
der Elektronik
  TU Wohnbau und Entwerfen & STUDIOVLAY 
SP.4 Upcycling von Polypropylen SC.4 Stadterweiterung nach innen
  TU Nichtmetallische Werkstoffe /
Structural Polymers
  TU Bauphysik und Bauökologie
Blitzlicht - Projektausblick                                                             Blitzlicht - Projektausblick                                              
SP.5 Lifecycles for Sustainable Smart Mobile
Devices
AUSSTELLUNG SC.5 Mobilität über Stadtgrenzen
  TU Ecodesign                                             17.35 - 18.20   TU Regionalplanung und Regionalentwicklung         
SC.6 Smart Cities, Technological Innovation and the
social shift
  TU Urbanistik
SC.7 Housing Estate User Needs Evaluation
  TU Örtliche Raumplanung 

eine Veranstaltung von:

(Stand: 21.09.2016)