Energie und Umwelt
> Zum Inhalt

Masterstudien zum Thema Energie und Umwelt an der TU Wien

Das Masterstudium ist ein ordentliches Studium, das der Vertiefung und Ergänzung der wissenschaftlichen Berufsvorbildung dient.

Energie- und Automatisierungstechnik

Hauptaufgabe der Energietechnik ist die Nutzung der zur Verfügung stehenden Primärenergie mit möglichst hohem Wirkungsgrad. Wichtig sind dabei die hohen Anforderungen an Zuverlässigkeit und Umweltfreundlichkeit und die elektromagnetische Verträglichkeit. Energiewirtschaftliche Zukunftsszenarien über lange Zeiträume sind zur Planung notwendig.

Details

Embedded Systems

Embedded Systems sind Computer, die in ein technisches System von elektronischen und meist auch mechanischen Komponenten mit eingebettet sind, wobei die große Flexibilität von Software mit der Leistungsfähigkeit der Hardware kombiniert wird. Ihr vielfältiger Anwendungsbereich reicht etwa von Smartphones und Unterhaltungselektronik bis zu Kraftfahrzeugen und Flugzeugen. 

Details

Physikalische Energie- und Messtechnik

Die physikalischen Grundlagen unserer künftigen regionalen und globalen Energieversorgung in Verbindung mit physikalischer Messtechnik umschreiben ein zukunftsträchtiges Gebiet. Das Master-Studium vermittelt in den Pflichtfächern die Grundlagen der physikalischen Messtechnik und der physikalisch-technischen Aspekte der Energiebereitstellung.

Details

Verfahrenstechnik

Durch die Vielzahl der an der Technischen Universität Wien vertretenen Forschungsgebiete besteht hier die Möglichkeit, den individuellen Interessen der Sturdierenden Rechnung zu tragen  und sich auf die zukünftige Tätigkeit gut vorzubereiten. Die Einbindung in interessante Forschungsarbeiten ist beim Materstudium für Verfahrenstechnik  die Regel. In Labors und im Technikum stehen gut ausgestattete Versuchs- und Demonstrationseinrichtungen zur Verfügung. Kooperationen mit der Industrie eröffnen ausgezeichnete Berufschancen mit überdurchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten.

Im Zuge des Masterstudiums Verfahrenstechnik kann zwischen folgenden zwei Schwerpunkten gewählt werden:

  • Anlagen- und Apparatebau (AA)
  • Chemieingenieurwesen (CI)

Details

Umweltingenieurwesen

Das Umweltingenieurwesen ist ein Betätigungsfeld von großer gegenwärtiger und zukünftiger gesellschaftlicher Bedeutung. Behandelt werden nicht nur isolierte technische Lösungen, sondern es bildet Ingenieur_innen aus, die komplexe Probleme im Kontext von Mensch, Umwelt und Technik erkennen, analysieren und lösen können.

Startet ab Herbst 2021


Details

Building Science and Technology

Das englischsprachige Masterstudium Building Science and Technology der TU Wien richtet sich an Studierende, die eine Vertiefung ihres Wissens in Building Science and Technology wünschen und leitende Positionen an Universitäten, in der Bauindustrie, Forschungseinrichtungen, als technische KonsulentInnen und in entwurfsunterstützenden Disziplinen anstreben. Der Studienplan ist darauf ausgerichtet, die Studierenden in den Grundlagen in Building Science and Technology sowie entsprechenden Planungswerkzeugen, Methoden und Fertigkeiten für selbständige Forschungs- und Planungstätigkeit auf dem Gebiet der gebauten Umwelt auszubilden. 

Details