Energie und Umwelt
> Zum Inhalt

Ansprechpersonen
(in alph. Reihenfolge)

 

 

Fotos: ©TISS - www.tuwien.ac.at

Institute in Klimaneutraler Energieerzeugung, -speicherung und -verteilung

Mehr als 23 Forschungsgruppen forschen und beschäftigen sich an der TU Wien mit Themen im Bereich klimaneutraler Energieerzeugung, -speicherung und -verteilung. Vorrangig sind jene Institute und Forschungsgruppen gelistet, die sich am intensivsten mit dieser Materie beschäftigen.

Energiesysteme und Elektrische Antriebe (E370)

Die Forschungsgruppen Elektrische Anlagen (E370-1, Prof. Wolfgang Gawlik) und Energiewirtschaft (E370-3, Prof. Reinhard Haas) beschäftigen sich mit der Netzintegration erneuerbarer Energieträger, Steuer- und Regelungskonzepten von Stromnetzen, Smart Grids, Vehicle 2 Grid und Power 2 Gas. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Durchführung von Potential- und Risikoanalysen, Szenarienentwicklung und der Analyse politischer Rahmenbedingungen.

Kurzinformation

Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Technische Biowissenschaften (E166)

Gleich drei Forschungsgruppen am Institut E166 sind im Forschungsfeld Klimaneutrale Energieerzeugung, -speicherung und -verteilung tätig: Thermische Verfahrenstechnik und Simulation (E166-2, Prof. Anton Friedl), Chemische Verfahrenstechnik und Energietechnik (E166-3, ao. Prof. Franz Winter) und Biotechnologie und Microbiologie (E166-5, Ass. Prof.  Irina Druzhinina).
Die Forschung in diesen Gruppen konzentriert sich auf erneuerbare Rohstoffe für Biokraftwerke, Wirbelschichtverfahren, Vergasung und Gasreinigung von Biomasse, Chemical Looping, Optimierung von Enzymen (auf Basis Trichoderma reesei) und des Gesamtverfahrens bei der Bioethanolproduktion, Potenzialstudien für lignozellulose Bioethanolproduktion sowie Biogasproduktion mit alternativen Rohstoffen und Algenproduktion.

Kurzinformation

Energietechnik und Thermodynamik (E302)

Die Forschungsgruppe Thermodynamik und Wärmetechnik (E302-1) unter Prof. Markus Haider forscht an regenerativen Energiessytemen (Biomasse, Solarthermie, Photovoltaik, Geothermie), Methoden der CO2-Abscheidung und Energieeffizienz.
Turbinen, Pumpwerke, Generatoren und die Revitalisierung alter Wasserkraftanlagen sind die Themen, denen sich die Forschungsgruppe Strömungsmaschinen (E302-2) unter Prof. Christian Bauer widmet.

Kurzinformation

Angewandte Physik (E134)

Am Institut für Angewandte Physik arbeiten die Forschungsgruppen Atom- und Plasmaphysik (E134-1, Prof. Friedrich Aumayr) sowie Oberflächenphysik (E134-5, Prof. Ulrike Diebold) an den Grundlagen für zukünftige Fusionskraftwerke. Konkret beschäftigen sich die Gruppen mit Fusionsplasma- und Materialforschung.

Kurzinformation

Rechnergestützte Automation (E384)

Die Forschungsgruppe Energy & IT (E384-4, Dipl.-Ing. Georg Kienesberger) arbeitet an IKT für intelligente Energienetze, Smart-Grid-Architekturen, Security und Privacy in Smart Grids sowie dezentraler agentenbasierter Automation.

Kurzinformation

weitere Forschungsgruppen

Institut / Forschungsgruppe

ThemenbereicheAnsprechperson

Atominstitut / 

Kern- und Teilchenphysik (E141)

Nukleare Grundlagenforschung.Prof. Helmut Leeb
Atominstitut / Tieftemperaturphysik u. Supraleitung (E141-6) Brennstoffzufuhr ITER. ao.Prof. Franz Sauerzopf
Chemische Technologien und Analytik / Elektrochemie (E164-2) Festoxidbrennstoffzellen. Prof. Jürgen Fleig
Chemische Technologien und Analytik / Prozessanalytik (E164-3)Entschwefelung erneuerbarer gasförmiger Energieträger.ao.Prof. Bernhard Lendl
Chemische Technologien und Analytik /Instrumentelle Analytische Chemie (E164-4)Charakterisierung von Öl-
und Gas-Lagerstätten
Ass. Prof. Andreas Limbeck
Wasserbau und Ingenieurhydrologie / Wasserbau (E222-1)Bau und Betriebsoptimierung Wasserkraft, hydraulische Modellversuche, Potentialstudien Wasserkraft.ao.Prof. Norbert Krouzecky

Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft / Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft (E226-3)

Biomasseanteil bei Müllverbrennungsanlagen.Prof. Helmut Rechberger
Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik (E315-G)

Hybrid-Antriebssysteme sowie Schnittstellen zu nachhaltiger und emissionsarmer Mobilität.

Prof. Bernhard Geringer

Mechanik und Mechatronik / Messtechnik und Aktorik (E325-4)

Schwungräder (Flywheel), Sensorik Windkrafträder.ao.Prof. Johann Wassermann

 Electrodynamics, Microwave
and Circuit Engineering/ Schaltungstechnik (E354-2)

Untersuchung von Gleichspannungswandlern für Photovoltaikanlagen.Prof. Horst Zimmermann

Sensor- und Aktuatorsysteme / Mikrosystemtechnik (E366-3)

Oberflächenstrukturierung von Solarzellen.

Prof. Ulrich Schmid

Automatisierung und Regelungstechnik / Komplexe dynamische Systeme (E376-1)

Mathematische Modellierung und Echtzeitsimulation, Regelung und dynamische Optimierung (Energiespeichersysteme, Antriebe mit Energierekuperation, Pumpspeicherkraftwerke, Hochspannungsgeneratoren).

Prof. Andreas Kugi