Energie und Umwelt
> Zum Inhalt

Ansprechpersonen
(in alph. Reihenfolge)


Fotos: ©TISS - www.tuwien.ac.at

Institute in Nachhaltige und emissionsarme Mobilität

Mehr als 25 Forschungsgruppen forschen und beschäftigen sich an der TU Wien mit unterschiedlichsten Themen, die für eine nachhaltige und emissionsarme Mobilität relevant sind. Vorrangig sind jene Institute und Forschungsgruppen gelistet, die sich am intensivsten mit dieser Materie beschäftigen.

Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik (E315)

Das Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik stellt ein umfassendes Kompetenzzentrum in den Bereichen (alternativer) Antriebstechnik, Verkehrskonzepte und Analysen, Technologiebewertung, Komponentenentwicklung sowie Simulation und Messung dar. Den ForscherInnen steht umfangreiches Laborequipment sowie zahlreiche Messstände (Motorprüfstände, Rollenprüfstände, Klimakammern, Komponentenprüfstände, Strömungsprüfstand) zur Verfügung.

Kurzinformation / Link zum Institut (Ansprechperson: Prof. Bernhard Geringer)

Energiesysteme und Elektrische Antriebe (E370)

Die Forschungsgruppen des Instituts befassen sich mit der Entwicklung elektrischer Antriebe sowie der dafür nötigen Leistungs- und Regelungselektronik. Darüber hinaus werden Konzepte der Netzintegration und Ladestrategien für Elektrofahrzeuge erstellt. Auch systemischen Aspekten wie Verkehrskonzepten, Szenarienentwicklung sowie Energie- und Netzmanagement gilt das Interesse der ForscherInnen.

Kurzinformation / Link zum Institut (Ansprechperson: Prof. Manfred Schrödl, Prof. Wolfgang Gawlik, Prof. Reinhard Haas)

Verkehrswissenschaften (E230)

Einer der drei Schwerpunkte des Instituts, der Fachbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, beschäftigt sich mit der Erstellung von Verkehrskonzepten, der Strategieberatung und Analysen im Mobilitätsmanagement sowie der Szenarienentwicklung. Des Weiteren bilden das Gesamtsystem Eisenbahn (Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung) sowie die Straßenbautechnik und Straßenerhaltung einen zentralen Tätigkeitsbereich.

Kurzinformation / Link zum Institut (Ansprechperson: ao.Prof. Josef Michael Schopf, Prof. Norbert Ostermann, Prof. Ronald Blab)

Mechanik und Mechatronik (E325)

Die Forschungsgruppen des Instituts befassen sich mit der Simulation, Optimierung und Regelung des Fahr(zeug)verhaltens mittels mathematisch-physikalischer Modellbildung sowie der Analyse von Einflüssen von Fahrer und Fahrzeugkomponenten (Reifen, Dämpfer, Hydrolager, Rad/Schiene Kontakt, Fahrwerk etc.). In enger Kooperation mit der Industrie werden mathematische Modelle zur Effizienzsteigerung von Antriebskomponenten und zur robusten Regelung bei Schwingungsdämpfung entwickelt. Die beinhaltet auch die Modellierung, Emulation und das Management von hochkomplexen Traktionsbatterien.

Kurzinformation / Link zum Institut (Ansprechperson:  Prof. Stefan Jakubek, ao.Prof. Heinz-Bodo Schmiedmayer)
 


Institut / Forschungsgruppe Themenbereiche Ansprechperson
     Geodäsie und Geoinformation / Höhere Geodäsie (E120-4)Satellitenverfahren, Globale Referenzrahmen, Erdrotation.Prof. Johannes Böhm, ao.Prof. Robert Weber
Geodäsie und Geoinformation / Ingenieurgeodäsie (E120-5)Monitoring von künstlichen und natürlichen Strukturen; Positionsbestimmung und Navigation.Prof. Hans-Berndt Neuner
Geodäsie und Geoinformation / Kartographie (E120-6)Location-based Services, Multimedia-Kartographie, kartographische Kommunikationsprozesse.Prof. Georg Gartner
Angewandte Physik / Sensors and Ultrasonics (E134-3)Sensortechnik für Abgase und Tribologie.ao.Prof. Martin Gröschl
Angewandte Physik / Surface & Plasma Technology (E134-4)Tribologie (Materialanalyse, Metallurgie harter Beschichtungen).ao.Prof. Wolfgang Werner
Chemische Technologien und Analytik / Electrochemistry (E164-2)Elektrochemische Speicher.Prof. Jürgen Fleig
Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Technische Biowissenschaften / Thermische Verfahrenstechnik und Simulation
(E166-2)
Biotreibstoffe (Ethanol, Butanol, Wasserstoff)Prof. Anton Friedl
Rechnergestützte Automation / Automation Systems Group (E183-1)Energiesparende Fahrplanoptimierung Schienenverkehr.ao.Prof. Wolfgang Kastner
Raumplanung / Verkehrssystemplanung (E280-5)Modellierung, Evaluation und Prognose von Mobilitätssystemen.Prof. Martin Berger
Energietechnik und Thermodynamik / Thermodynamik und Wärmetechnik (E302-1)Nachhaltige Energiebereitstellung.Prof. Markus Haider
Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie / Werkstofftechnik (E308-3)Leichtbauwerkstoffe.Prof. Ernst Kozeschnik
Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik (E315-P)Alternative Antriebssysteme (Gas, Elektro), Emissionsberechnungen, Szenarienentwicklung.ao.Prof. Ernst Pucher
Managementwissenschaften / Betriebstechnik und Systemplanung (E330-3)Grüne Logistik, Transportoptimierung.Prof. Wilfried Sihn
Sensor- und Aktuatorsysteme / Industrielle Sensorsysteme (E366-1)Hochtemperatursensorik, Tribologie.Prof. Michael Vellekoop
Computertechnik / Energy & IT (384-4)Netzintegration von Elektro- und Hybridfahrzeugen.Dipl.-Ing. Georg Kienesberger
Photonik / Laser Ignition (E387-3)Laserzündung.ao.Prof. Ernst Wintner
Telekommunikation / Mobile Communication (E389-1)Funknetze für mobile Kommunikation.Prof. Markus Rupp