Energie und Umwelt
> Zum Inhalt

Ansprechpersonen
(in alph. Reihenfolge)

 

 

Fotos: ©TISS - www.tuwien.ac.at

Institute in Energieaktive Gebäude, Siedlungen und räumliche Infrastrukturen

Mehr als 30 Forschungsgruppen forschen und beschäftigen sich an der TU Wien mit Themen im Bereich energieaktive Gebäude, Siedlungen und räumliche Infrastrukturen. Vorrangig sind jene Institute und Forschungsgruppen gelistet, die sich am intensivsten mit dieser Materie beschäftigen.

Architekturwissenschaften (E259)

Die WissenschaftlerInnen der Forschungsgruppe Bauphysik und Bauökologie forschen auf dem Gebiet der Ökologie und Ökonomie, dem Nutzerverhalten und Raumkomfort sowie der Nachhaltigkeit von Bauwerken und ihrer Performance.Link zur Forschungsgruppe (Ansprechperson: Prof. Ardeshir Mahdavi)

Die Forschungsgruppe Tragwerksplanung und Ingenieurholzbau beschäftigt sich mit Methoden zum Vergleich von Materialien und Technologien für Tragwerke, mit Verbundbauweisen und wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten der Tragwerkskonstruktion.Link zur Forschungsgruppe (Ansprechperson: Prof. Wolfgang Winter)

Die Forschungsgruppe Digitale Architektur und Planung befaßt sich mit "Design Computing", Modellierung und dynamischer Simulation räumlicher Prozesse.Link zur Forschungsgruppe (Ansprechperson: Dr. Gabriel Wurzer)

Department für Raumplanung (E280)

Der Fachbereich Regionalplanung und Regionalentwicklung konzentriert sich auf regionale Entwicklungsplanung auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Sie befassen sich mit Entwicklungsstrategien, grenzüberschreitende Regionalentwicklung und -planung sowie Gender Mainstreaming in der Raumplanung.Link zur Forschungsgruppe (Ansprechperson: Ass. Prof. Thomas Dillinger)

Die Forschungsgruppe der Finanzwissenschaften und der Infrastrukturpolitik hat ihren Fokus auf der Infrastrukturökonomie und -politik, Umweltökonomie, Immobilienökonomie und der Stadt- und Regionalökonomie. Link zur Forschungsgruppe (Ansprechperson: Prof. Michael Getzner)

Die WissenschaftlerInnen der Forschungsgruppe Soziologie beschäftigen sich mit der soziologisch nachhaltigen Stadt- und Regionalentwicklung, der methodisch empirischen Stadt- und Regionalforschung sowie der StadtkulturLink zur Forschungsgruppe (Ansprechperson: em.Prof. Jens Dangschat)

Die Forschungsgruppe Örtliche Raumplanung befasst sich mit örtlicher Raumentwicklung, mit Gestaltung räumlicher Transformationsprozesse im urbanen ebenso wie im ländlichen Zusammenhang aber auch mit raumbezogenen Kommunikations- und Visualisierungsmethoden. Link zur Forschungsgruppe (Ansprechperson: Prof. Rudolf Scheuvens)

Der Schwerpunkt der Forschungsgruppe Stadt- und Regionalforschung liegt bei nachhaltiger Stadt- und Regionalentwicklung, bei Sozial-, Raum- und Planungswissenschaften und effizienter Planungspolitik als auch bei Raumforschung. Link zur Forschungsgruppe (Ansprechperson: Prof. Rudolf Giffinger)

Die Forschungsgruppe Rechtswissenschaften befasst sich im Rahmen der energieaktiven Gebäude und Siedlungen mit dem Recht rund um das Planen und Bauen, mit Umweltrecht sowie mit Raumordnungsrecht. Link zur Forschungsgruppe (Ansprechperson: Univ.-Prof. Markus Haslinger)

 

Hochbau und Technologie (E206)

Im Rahmen der energieaktiven Gebäude und Siedlungen liegen die Forschungsschwerpunkte der Forschungsgruppen Bauphysik und Schallschutz sowie Hochbaukonstruktion und Bauwerkserhaltung vorwiegend in den Bereichen Bauphysik, Hochbaukonstruktion und der Bauwerkserhaltung. Die WissenschaftlerInnen beschäftigen sich sowohl mit innovativen Bauwerkstoffen, als auch mit Gebäudeentwicklung, Gebäudetechnik, energetischer Zustände der Bauwerke und jeglicher Art von Gebäudeschutz (Feuchtigkeits-, Wärme-, Schallschutz). Kurzinformation Link zum Institut (Ansprechpersonen: ao. Prof. Thomas Bednar, Prof. Andreas Kolbitsch)

Rechnergestützte Automation (E183)

In der Forschungsgruppe Automatisierungssysteme befassen sich die WissenschaftlerInnen im Forschungsfeld "Energieaktive Gebäude, Siedlungen und räumliche Infrastrukturen" hauptsächlich mit Gebäudeautomation und intelligentem Wohnen. Hierbei forschen sie intensiv über die Mechanismen künstlicher Intelligenz und energieeffizienter benutzerbezogener Haustechniksysteme. Kurzinformation Link zur Forschungsgruppe (Ansprechperson: ao. Prof. Wolfgang Kastner)

Architektur und Entwerfen (E253)

Die WissenschaftlerInnen forschen und entwerfen im Bereich Hochbau, Wohnbau und Raumgestaltung. Dabei werden sowohl zukunftsfähige Planungskonzepte und Entwürfe als auch Visionen räumlicher Lösungen und nachhaltiges Wohnen betrachtet.Link zum Institut (Ansprechpersonen: Ass. Prof. Karin Stieldorf, Dipl.- Ing. Maja Lorbek)

weitere Forschungsgruppen

Institut / Forschungsgruppe

ThemenbereicheAnsprechperson

Analysis und Scientific Computing / 

Mathematische Modellbildung und Simulation (E101-1)

Theorie, Strukturen und Anwendung mathematischer Modellbildung und Simulation.ao. Prof. Breitenecker
Geodäsie und Geoinformation / Photogrammetrie und Fernerkundung  (E120-7)Laserscanning Modelle bei der Gebäude und Bestandserfassung.Prof. Pfeifer
Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Technische Biowissenschaften / Wirbelschicht- & Raffinerietechnik (E166-3)Potentialabschätzung von Wärmenetze bei Gebäuden.Prof. Reichhold

Software Technology and Interactive Systems / Informations- und Software Technik (E188-1)

Energieeffizienz bei Gebäuden.Dr. Fenz

Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft / Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft (E226-3)

Stoffflussanalysen, Abfallwirtschaft.

Prof. Rechberger

Verkehrswissenschaften / Verkehrsplanung und Verkehrstechnik (E230-1)

Stadtverkehrskonzepte.ao. Prof. Schopf

Verkehrswissenschaften / Eisenbahnwesen, Verkehrswirtschaft und Seilbahn (E230-2)

Infrastrukturmodelle.Prof. Ostermann

Interdisziplinäre Bauplanung / Baubetrieb und Bauwirtschaft (E234-1)

Baukoordination, Bauplanungskonzepte.

Prof. Goger

Interdisziplinäre Bauplanung / Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung (E234-2)

Integrale Planung, Building Information Modelling, Lebenszyklus Analyse und Optimierung

Ass. Prof. Kovacic

Baugeschichte, Bauforschung  und Denkmalpflege / Kunstgeschichte, Bauforschung und Denkmalpflege (E251)

Architekturgeschichte und Bausanierung, Denkmalpflege und Sanierung.

Prof. Döring-Williams

Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen / Projektentwicklung (E260-P)

Projektentwicklung und Projektmanagement.Prof. Wiegand

Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen /  Landschaftsarchitektur u. Entwerfen (E260-L) 

Natur- und Raumentwicklung.Prof. Stiles
Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen / Städtebau (E260-S)

Stadtbau- und morphologie.

Prof. Luchsinger 

Energietechnik und Thermodynamik / Thermodynamik und Wärmetechnik (E302-1)  

Energiesysteme für Gebäude, Modellierung und Simulation energieeffizienter Bauwerke.Prof. Haider
Mechanik und Mechatronik / Regelungstechnik und Prozessautomatisierung (E325-5)Analyse, Optimierung und Regelung energieeffizienter Bauwerke.ao. Prof. Kozek

Energiesysteme und Elektrische Antriebe / Elektrische Anlagen (E370-1)  

Gebäudeenergiemanagement.

Prof. Gawlik
Energiesysteme und Elektrische Antriebe / Energiewirtschaft (E370-3)

Potentialabschätzung erneuerbarer Energieträger von Bauwerken.

Prof. Haas
Computertechnik / Energy & IT Group (E384-1) Information-, und Kommunikationsmechanismen von Gebäudeautomation.Dipl.-Ing. Kienesberger
Computertechnik / Software and Systems Engineering (E384-2)Sensorschnittstellen und Funkschnittstellen für Smart Cities.Prof. Jantsch
Gruppe Angepasste Technologie (GrAT) / GrAT

Nachhaltiges Bauen und Sanieren,

Einsatz von Ressourcen- und energieeffizienter Werkstoffe.

Dr. Wimmer