Energie und Umwelt
> Zum Inhalt

Forschungskoordinationszentrum „Energie und Umwelt“ an der TU Wien

Das Forschungszentrum „Energie und Umwelt“ vernetzt die Forschungsgruppen an der TU Wien und ist interner und externer Ansprechpartner.

Das virtuelle Forschungszentrum E+U ist eine Koordinationsstelle für inter- und transdisziplinäre Vernetzung.

Es ist unbehindert durch organisatorische Grenzen wie Institute oder Fakultäten aufgestellt, als offenes Netzwerk organisiert und in einem zentralen Managementknoten gebündelt. Es dient als Kommunikationsplattform für die Forscherinnen und Forscher der TU Wien, um neue Ideen und Zusammenarbeiten zu ermöglichen und ganzheitliche fakultätsübergreifende Lösungen zu erarbeiten.

Serviceleistungen für TU Angehörige

Das Forschungszentrum setzt sich für alle energie- und umweltrelevanten Forschungsthemen der TU Wien ein und unterstützt die Forscherinnen und Forscher in der interdisziplinären Kommunikation und Kooperation. Die einzelnen Institute, Abteilungen und Forschenden sind eingeladen, sich zu beteiligen, mit zu wirken und mit zu gestalten.

Mehr Informationen für TU Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Forschende und Administration).

Serviceleistungen für Externe

Selbstverständlich und notwendig sind auch Offenheit und Kooperationsbereitschaft nach außen. Im Rahmen des Forschungsschwerpunktes erfolgen der Ausbau und eine Verstärkung der Kooperationen mit anderen österreichischen Universitäten, der Wirtschaft und Körperschaften, sowie eine Internationalisierung der Forschung.

Mehr Informationen für Externe (Unternehmen, Organisationen, öffentliche Stellen, Forschungseinrichtungen,...).